Dokumenten Management und Archivierung GmbH
Dr. Peter Toebak

Spitzackerstr. 7
CH-4410 Liestal

Festnetz +41 61 921 89 92
Mobil +41 79 706 24 39
toebak@toebak.ch
Kontaktformular

Rezension Bestandserhaltung 1997-2001

Anna Haberditzl: Empfehlungen der ARK zu präventiven Massnahmen im Rahmen der Bestandserhaltung

Der Archivar. Mitteilungsblatt für deutsches Archivwesen, 53 (2000), Heft 2 (Mai), S. 122 - 126

Rezensent Peter Toebak

Prävention oder passive Konservierung beinhaltet vorbeugende Massnahmen im Rahmen der Bestandserhaltung. Klima, Lagerung und Verpackung sind dabei wichtige Elemente.

Der Restaurierungsausschuss des deutschen Archivwesens hat bereits in 1998 im Auftrag der Archivreferentenkonferenz zwei relevante Themenkomplexe in Richtlinienform ausgearbeitet:

  • Massnahmen zur Magazinüberwachung und Bestandspflege;
  • Notfallvorsorge in Archiven.

Es handelt sich um Vorkehrungen baulicher Art, Verpackung und Lagerung von Archivgut, Bestandspflege durch Ordnung und Erschliessung, Bestandspflege bei Benutzung, Ausleihe und Transport, sowie um Notfallmassnahmen. Die Richtlinien sind zum Teil sehr praxisorientiert. Zudem wird eine Literaturauswahl angeboten.

Die Empfehlungen sind auch im Internet unter http://www.lad-bw.de abrufbar.

Zurück