Dokumenten Management und Archivierung GmbH
Dr. Peter Toebak

Spitzackerstr. 7
CH-4410 Liestal

Festnetz +41 61 921 89 92
Mobil +41 79 706 24 39
toebak@toebak.ch
Kontaktformular

Referenzen, ein Auszug

  • College für Krankenhausbau und Spitaleinrichtung in Utrecht 1990-1992 (Aktenplan) (NL)
  • Schweizerisches Freilichtmuseum Ballenberg 1996-1997 (Aktenplan und Dossierbildung) (CH)
  • Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) 1999-2000 (Akten- und Bewertungsplan; Metadaten für Records Management und Archivierung) (CH)
  • SR-DRS 2001-2002 (Detailkonzept für RMS der Radiodirektion, Bestimmen der logischen, funktionalen und organisatorischen Aspekte; Evaluieren RMS; Umsetzen RMS, Protokollverwaltung) (CH)
  • Belgacom 2002 (Vorbereiten einer "Corporate Strategy" und "Corporate Policy" im Bereich Records Management; Unterstützung bei der Umsetzung) (BE)
  • Anne Frank Fonds Basel 2009-2010 (Begleiten beim Aufarbeiten des Büroarchivs 1950-2000, Mediathek) (CH)
  • Die Mobiliar. Versicherungen & Vorsorge 2005 (Umsetzung Records Management und Archivierung auf Gruppenebene), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug) (CH)
  • Cytos Biotechnology AG, Schlieren, 2005-2006 (Umsetzung des Records Management und der Archivierung in der Gesamtunternehmung, mitsamt Klassifikation bzw. Verantwortlichkeits-Matrix), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug) (CH)
  • SUVA, Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, 2005-2007 (Design und Durchführung des gesamtorganisatorischen Records Management, inklusive Klassifikation bzw. Verantwortlichkeits-Matrix) (Luzern, CH)
  • UNIA 2005-2010 (Workshops, Begleiten bei Erstellung von Klassifikation für das Records Management) (Bern, CH)
  • Stadt Winterthur, 2007 (Vorstudie ELAR, Elektronische Archivierung), mit Ikeep AG, Bern, und InfoMemory, Bern (Winterthur, CH)
  • Bundesamt für Gesundheit (BAG) 2007 (Workshops und Begleiten bei Assessment) (Bern, CH)
  • Energie Wasser Bern (EWB), 2008 (Workshops, Klassifikation, Produktauswahl), zusammen mit Sispace AG (Dulliken, Zug) (CH)
  • Synthes GmbH, 2008-2010 (Begleiten beim Records Management-Programm, Klassifikation, Auswahl und Implementierung von EDRMS) (Oberdorf) (CH)
  • Swiss Re Ltd (Zürich, CH), 2009-2010 (Review und Entwurf Records Management Policy)
  • Raiffeisen CH, Sankt Gallen, 2009-2010 (Begleiten beim Records Management-Programm, Klassifikation), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug)
  • Novartis AG, Business Unit PHAD, 2010-2011 (Business Case Reorganisation des Schriftgut-Managements), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug)
  • EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten), 2012-2015 (Ordnungssystem Records Management und Archivierung) (CH), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug) (CH)
  • EASA (European Aviation Safety Agency), Study on Archives Storage 2012 (EU), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug)
  • F. Hoffmann-La Roche AG, Study on Archives Storage 2012 (Basel), unter Verantwortung von Sispace AG (Dulliken, Zug)
  • Bayerischer Rundfunk, 2012 (Workshops, Begleiten bei Erstellung von Klassifikation für das Records Management bzw. die Vorgangsbearbeitung) (München, DE)
  • Kanton Bern, 2012-2013: Kriterienkatalog und Begleiten bei Erstellen von OS für EDRMS (Staatskanzlei) (CH)
  • Blaser Swisslube AG, 2014-2016: Ordnungssystem HR und FiRe (Hasle-Rüegsau) (CH)
  • Kanton Bern, 2014-2015: Konzept Protokollführung und Dossierbildung Kantonsgremien (CH)
  • Kanton St.Gallen, 2014-2015: Gever-Strategie auf Kantonsebene (St.Gallen) (CH)
  • SBB, 2015-2016: Bewertungskonzept und Erstellung von Excel-Tool Metadatierung (Bern) (CH)
  • Uni St.Gallen, 2015-2016: Vorstudie Pilot DMS (St.Gallen) (CH)
  • Kanton St.Gallen, 2015-2016: Kriterienkatalog für Gever-System (St.Gallen) (CH)
  • Swisscom, 2015‐2016: Begleiten bei Erfassung von Records‐Beständen (Ittigen) (CH)