Dokumenten Management und Archivierung GmbH
Dr. Peter Toebak

Spitzackerstr. 7
CH-4410 Liestal

Festnetz +41 61 921 89 92
Mobil +41 79 706 24 39
toebak@toebak.ch
Kontaktformular

Übersicht Rezensionen Vermittlung und Benutzung 2007-2011

Mechthild Black-Veldtrup: Die Retrokonversion von Findmitteln im Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen

Archivar. Zeitschrift für Archivwesen, 64 (2011), Heft 2 (Mai), S. 253 - 256

Rezensent Peter Toebak
Der Artikel weist daraufhin, dass mittlerweile 20% aller Findmittel im Internet zurategezogen werden können, fast 60% elektronisch im Lesesaal verfügbar stehen und bereits 95% (bald 99%) in der Verzeichnisdatenbank des Landesarchivs vorhanden sind.

Weiterlesen …

Horst Hilger: BSZ digitalisiert Zentralkatalog Baden-Württemberg

Bibliotheksdienst. Organ der Bibliothek & Information Deutschland (BID), 45 (2011), Heft 2 (Februar), S. 161 - 167

Rezensent Peter Toebak
Der Autor betrachtet ein Projekt des Bibliotheksservice-Zentrums Baden-Württemberg. Rund 7 Mio Katalogzettel aus der Periode 1956 bis 1983 waren betroffen, die von drei Personen in 7 Monaten vorbereitet und eingescannt wurden. Der Zentralkatalog betrifft die Bestände von 94 Bibliotheken aus Baden-Württemberg, dem Saarland und dem Pfalz.

Weiterlesen …

Petra Mensing: Planung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten am Beispiel nicht-textueller Materialien

Bibliotheksdienst. Organ der Bibliothek & Information Deutschland (BID), 44 (2010), Heft 5 (Mai), S. 411 - 433

Rezensent Peter Toebak
Die Autorin bietet eine kursorische Behandlung des Themas. Sie weist auf die Bedeutung eines abgewogenen Vorgehens hin: Bestandsauswahl, Zielsetzung (z.B. Erhaltung, Erschliessung, Vermittlung oder eine Kombination), Logik und Technik. Der Wissensstand in der Fachliteratur wird präsentiert.

Weiterlesen …

Carmen Kämmener: Vom Image zum Volltext. Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von OCR beim alten Buch

Bibliotheksdienst. Organ der Bibliothek & Information Deutschland (BID), 43 (2009), Heft 6 (Juni), S. 626 - 659

Rezensent Peter Toebak
Zwei Grundformen zur Volltexterstellung des alten Buchs werden besprochen: Digitalisierung mit Metadaten und (allenfalls) weiteren Angaben (Inhaltsverzeichnis, Register) und Digitalisierung mit Metadaten und durchsuchbaren Volltexten (Transkription auf Basis von "re-keying" oder "double-keying", schmutziges OCR oder bereinigtes OCR).

Weiterlesen …

Holger Scheerer: Gülich online. Die Retrokonversion des Zettelkatalogs der Bundestagsbibliothek

Bibliotheksdienst. Organ der Bundesvereinigung deutscher Bibliotheksverbände (BDB), 41 (2007), Heft 8 (August), S. 893 - 901

Rezensent Peter Toebak
Seit längerer Zeit wird in Bibliotheksdienst wieder einmal ein Projekt zur Retrokonversion eines Zettelkatalogs vorgestellt. Es geht um 839.000 mit Schreibmaschine beschriebene Karten mit Angaben über Monographien, Aufsätze bis 1986 (Verfasser- und Titelkatalog des Gülichschen Katalogsystems der Bundestagsbibliothek).

Weiterlesen …